Willkommen

Der Chor promusica stellt sich immer wieder gerne der Herausforderung eines Chorwettbewerbes. Siehe Chorchronik

pro musica im Wettbewerbsfieber

Am Mai-Wochenende 16.-17.5. besuchte der Chor pro musica Kroatien. Wir verbanden einen Chorausflug mit der Teilnahme an einem Wettbewerb - der INTERNATIONAL CHORAL COMPETITION "AURORA CANTAT" - der sehr gut organisiert im geschichtsträchtigen Theater "Zorin dom" in Karlovac ausgetragen wurde. Der Bewerb zeichnete sich durch ein abwechslungsreiches Programm und ein sehr hohes Niveau der teilnehmenden Chöre aus. Pro musica trat in den Kategorien "Sacred Choral Music" und "Classical Music" an, und konnte sich über 1x GOLD und 1x SILBER freuen.

Bei der eindrucksvoll inszenierten Schluss-Zeremonie war die sprichwörtlich "grenzenlose Kraft der Musik" ohne jede Sprachbarriere spürbar.

Am Sonntag besuchte der Chor die Hauptstadt Zagreb, ehe es mit zwei Auszeichnungen im Gepäck wieder zurück in die Weststeiermark ging.

Vorankündigung

"HIMMLISCHES IM MAI" ist der Titel unseres nächsten Kirchenkonzertes.
Im sogenannten "Wonnemonat" passen Ohrwürmer der Klassik ebenso
ins Programm wie moderne, freudige Chormusik. Da haben bekannte Stücke
der Romantik ebenso Platz wie beschwingte Spirituals und mitreißende neue
Kompositionen.
Das ÖsterStreich-Quartett unter der Leitung von Dejan Dacic wird dazu
"himmlische" Beiträge bringen und mit dem Chor für einen schönen Abend im Mai sorgen.


31. Mai: Josefskirche Voitsberg, 20.00

 

Karten und Infos: 0664 20 23 904

der Chor pro musica im Jahr 2015

 Mysterienspiel KUS  Söding und Chor "pro musica"

 

In der vorösterlichen Zeit veranstaltete der Chor pro musica Mooskirchen gemeinsam mit dem Theaterverein KUS aus Söding ein Mysterienspiel. In den Kirchen zu St. Johann, Söding und Mooskirchen verschmolzen Theaterszenen von Sr. Maria Bosco-Zechner und Chorwerke aus 4 Jahrhunderten von Mozart und Bach bis Jenkins an drei Abenden zu einem sehens- und hörenswerten Gesamtkunstwerk. Der Erlös kam bedürftigen Familien der Pfarren zu Gute.
Veranstaltungen:

Freitag,          27. März Pfarrkirche St. Johann o. Hohenburg                   
Samstag,       28. März Kirche St. Sebastian, Söding                                
Sonntag,       29. März Pfarrkirche Mooskirchen  
Der Chor freut sich schon auf weitere Projekte in Zusammenarbeit mit KUS Söding!                                   
                        

 

2014

In der Vorweihnachtszeit versucht der Chor promusica mit besinnlicher Adventliteratur das Publikum auf die bevorstehenden Festtage einzustimmen. Am Freitag, 28.11. gestaltete der Chor einen Abend in Söding.

Am Samstag 6.12. wirkte promusica bei der Benefizveranstaltung "ADVENT in der Pfarrkirche Piber mit.

Und am 21.12., mit Beginn um 16.00 sang der Chor schließlich in der voll besetzten Pfarrkirche Mooskirchen das Adventskonzert, dieses Jahr unter dem Titel A Stern in da Nacht.

MOZART REQUIEM

 

Auf Einladung von KMD Prof. Fritz Haselwander gestaltete "pro musica" Mooskirchen am 1.11. 2014 in der Grazer Herz-Jesu Kirche gemeinsam mit MUSICA SACRA das Mozart-Requiem (KV 626), das zuvor mit Chorleiterin Gerlinde Hörmann einstudiert wurde.

Grazer Instrumentalisten und die Solisten Martina Hetzenauer (Sopran), Rita-Lucia Schneider (Alt), Andrejus Kalinovas (Tenor) und Wilfried Zelinka (Bass) trugen unter dem Dirigat von Fritz Haselwander zum tiefen Erlebnis dieses schönen Werkes bei.

Comedian promusicas

 

Tenor:         Martin Fournier

Piano:         Michael Wasserfaller

Drums:       Sep.Stadtegger

 

Musik, Musik – das Programm dieser Veranstaltung bedurfte fast keiner Worte – die Zuhörer wurden von einem Hit zum anderen getragen. Kaum bedauerte man den armen Gigolo, hörte man schon die Geschichte von Veronika oder dem Frl. Helen. Die Liebe der Matrosen kennt man ja! Als dann aber die Sonja russisch tanzte, tobte der ganze Saal! Oh, wie beneidete man den Bel ami, der soviel Glück bei Frauen hat... und was war da noch gleich mit dem Kaktus, der vom Balkon fiel?!?

 

Noch viel Liebestolles oder Sehnsuchtsvolles konnte man hören –

das Publikum war restlos begeistert, und beim Büfett ließ man die goldenen 20er noch bis Mitternacht aufleben...

 PASSION 2014

 

Der Chor pro musica hatte für sein traditionelles vorösterliches Konzert diesmal das Thema und den Titel Vater unser - pater noster - Our Father  gewählt. Viele Komponisten haben dieses Gebet vertont und so gab es dazu ausgewählte Chormusik vom Klassik-Ohrwurm bis zum Afro-Spiritual zu hören.

 

Orgel- und Klavierklänge mit Gerlinde Hörmann wurden von Percussion (Sep. Stadtegger) begleitet und Dias und Texte sollten nachdenklich stimmen. 

Der Chor pro musica freute sich über zahlreiche Besucher in der Pfarrkirche Mooskirchen und der Josefskirche Voitsberg.

 

ST. PÖLTEN

 

Am Sonntag, 2. Februar gestaltete ein Ensemble von pro musica die Hl. Messe in der Franziskanerkirche St. Pölten mit.

Die Chorgruppe verbrachte ein verlängertes Wochenende in der niederösterreichischen Landeshauptstadt. Neben kulturellen Abendveranstaltungen wurde auch dem Landesmuseum ein Besuch abgestattet.

2013

ADVENT 2013

 

Das traditionelle Konzert des Chores am ersten Sonntag im Advent fand in der wohltemperierten Pfarrkirche Mooskirchen statt.
Unter dem Titel "Weihrauch & Zimtstern" wurde das Publikum mit vorweihnachtlicher Chormusik von der
Romantik bis zu Spirituals, mit alpenländischen Liedern und englischen Christmal Carols auf das Fest des Friedens eingestimmt. Der Chor nutzte die Gelegenheit, um dem heimischen Publikum auch einen Auszug aus dem Wettbewerbsprogramm zu präsentieren, mit dem pro musica überaus erfolgreich an der Chorolympiade im Sommer angetreten war.
Als Gast-Musiker wurde Harald Fripertinger, Flöte, gewonnen, der von Chorleiterin Gerlinde Hörmann am Klavier und an der Orgel begleitet, solistisch und auch mit dem Chor
gemeinsam musizierend für vorweihnachtliche Stimmung sorgte.

 
Nach der Veranstaltung lud der Chor zu heißen Getränken und Gebäck auf
dem Kirchplatz ein.

FILMMUSIK UND MUSICAL

 

2013 stand das weltliche Herbstkonzert von pro musica Mooskirchen unter dem Motto "Hits aus Film und Musical". Unter der Regie von Gerlinde Hörmann lieferten die Sängerinnen und Sänger eine Oscar-reife, Tony-Award-verdächtige Darbietung ab! Im Genre Musical wurde der Bogen von "My Fair Lady" bis zur "Rocky Horror Show" gespannt, im Bereich Film und Fernsehen gab es ein Wiedersehen mit Mr. Bean, Avatar und den sympatischen Nonnen aus Sister Act. Passend zu den Liedbeiträgen, performt vom Chor und einigen Solisten, begleitet von einer fantastischen Band, traten einige Promusicas in Gastrollen in der Dia-Show auf.

Die Sporthalle der NMS war bis auf den letzten Platz gefüllt - die Veranstaltung ein voller Erfolg!

 

Nominiert für den Oscar 2013: 

Chor pro musica Mooskirchen

 

Nominiert für den Tony Award 2013:

Michael Wasserfaller - piano

Chris Laber - bass

Sep. Stadtegger - drums

...und wieder 2 Medaillen an... Chor pro musica Mooskirchen!

 

Pro musica trat 2013 in der Champions Competition der World Choir Games in Graz in zwei Kategorien - gemischter Chor und Musica Sacra - an. Die Wettbewerbskonzerte fanden am Freitag, 19. Juli 2013 im Stephaniensaal/Grazer Congress und in der Mariahilfer Kirche statt. Es galt Chorliteratur mit bestimmtem Schwierigkeitsgrad aus verschiedenen Epochen und Jahrhunderten, z.T. in Originalsprache zu interpretieren. Seit einigen Jahren stellt sich der Chor gerne der internationalen Fachjury. Wir sind immer hochmotiviert bei Wettbewerben unser Bestes zu geben. Aus der Begegnung mit anderen Chören sind schon Chorfreundschaften entstanden. Bisher ersangen wir 2x Bronze, 2x Silber und 2x Gold.

pro musica-Ensemble im Big Band Fieber

 

Am 4. Mai beteiligte sich ein kleines Ensemble des Chores an dem Big Band-Konzert der Brass Hoppers Mooskirchen. Die elfköpfige Mannschaft sang zu Jazz-Standards wie "You're Nobody Til Somebody Loves You", "As Time Goes By", "New York, New York" und "Fever!". Ein Quartett bereicherte den Abend mit der Interpretation von John McCartneys "When I'm Sixty-Four".

Die teilnehmenden pro musicas freuten sich über die gelungene Zusammenarbeit mit den Brass Hoppers unter der Leitung von Tina Swoboda, und hoffen auf zukünftige gemeinsame Projekte.

 

Das Ensemble:

Sopran: Manuela Hofer und Karin Stadtegger

Alt: Sabine Hörmann, Monika Kislinger und Elisabeth Rexeis

Tenor: Lorenz Kohlbacher und Hans Vötsch

Bass: Markus Gnaser, Daniel Maier und Franz Zweiger

 

Klavier: Gerlinde Hörmann und Lorenz Kohlbacher


Am 17. März gestaltete der Chor pro musica Mooskirchen ein vorösterliches Konzert in der Pfarrkirche Mooskirchen. Unter dem Titel "Die sieben Todsünden" wurde ein musikalischer Bogen von Rachmaninoff bis Karl Jenkins gespannt. Berührende, und zum Teil verstörende Dias ergänzten die musikalischen Darbietungen.

 


an der Orgel: Gerlinde Hörmann

am Schlagzeug: Sep Stadtegger

 

Am Abend wurde das Konzert auch noch in der Pfarrkirche Hitzendorf dargeboten.

 

MESSGESTALTUNG in Linz

 

Vom 1. bis 3. Februar 2013 erkundete ein Ensemble von promusica Mooskirchen die oberösterreichische Landeshauptstadt. Nach interessanten Führungen durch die Voest Alpine Stahlwelt und in der Ars Electronica, sowie nach dem Besuch kultureller Abendveranstaltungen am Freitag und Samstag, durfte das Chorensemble die heilige Messe in der Kirche am Pöstlingberg musikalisch untermalen.

2012

Am Ende des Jubiläumsjahres (25 Jahre Chor pro musica Mooskirchen) waren Bezirks-Chöre zu Gast in Mooskirchen. Stimmungsvolle Lieder stimmten die Zuschauer auf die Weihnachtszeit ein. Pro musica freute sich auf einen gemeinsamen Abend mit den Packer Sängern, dem Singkreis Ligist, der Singgruppe Gauby Maria Lankowitz, dem MGV Mooskirchen, dem Viergesang Vocal West, dem Gesangsverein Gößnitz, den Lankowitzer Leiblknöpf, der Chorgemeinschaft Köflach, dem Hafner Chor Maria Lankowitz und dem MGV Stallhofen. Die freiwilligen Spenden wurden für ein Projekt der Aktion „Steirer helfen Steirern“ verwendet.

Hallo, ich bin dein Ohrwurm!

 

Seit November 2011 veranstalteten wir anlässlich unseres Jubiläums 25 Jahre Chor pro musica Mooskirchen für unser Publikum Konzerte aus allen Stilrichtungen. Von Klassik und Romantik über Volkslieder bis zu Musicals und Gospels war alles dabei. Bei unserem letzten Konzert vor dem Advent wollten wir uns bei unserem Publikum mit OHRWÜRMERNeinschmeicheln. Wir servierten Ihnen mit viel Schwung und Humor Austro-Pop, Traditionelles und bekannte Songs von Queen, ABBA, den Wise Guys, Frank Sinatra…genau zum Datum unserer ersten Chorprobe vor 26 Jahren!

 

Begleitet wurden wir von folgenden Top-Musikern:

Michael Wasserfaller (piano)

Lukas Raumberger (bass)

Sep. Stadtegger (drums)

Konzert mit dem GRAZER SALONORCHESTER

 

Für den Samstagabend vor dem "Muttertag" (12.Mai 2012) hatten wir ein schwungvolles Programm für unser Publikum vorbereitet.

Ein "MUSIKALISCHER COCKTAIL" mit Musik von R. Stolz über Humorvoll-Virtuoses bis zu Musik aus Film und Musical wurde vom Chor und dem "GRAZER SALONORCHESTER" (Ltg. Klaus Eberle) raffiniert" gemixt".

Wir freuen uns, mit diesem international gefragten Orchester, das im Juli wieder auf Tournee in Taiwan sein wird, einen musikalisch sprühenden Abend für unser Publikum veranstaltet zu haben!

Gospel-Konzert mit D. McShane

 

Besonderen Anklang fand unser Spiritual- und Gospel-Konzert mit dem Starbariton David McShane. Am Klavier begleitet wurde der Chor pro musica Mooskirchen vom Jazz-Pianisten Michael Wasserfaller. 

2011

Der Chor pro musica Mooskirchen wurde bekanntlich am 11.11.1986 von Gerlinde Hörmann gegründet. Anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums veranstaltete der Chor ein Konzert in Lieboch. Sehr viele Interessierte nahmen die Einladung an und ließen sich begeistern. Als musikalische Feier-Gäste traten die Mitglieder des Streichquartetts „Mozzart“ unter Dejan Dacic auf. Die Chorleiterin Gerlinde Hörmann nahm stellvertretend für den ganzen Klangkörper die Glückwünsche zu 25 Jahren „pro musica“ entgegen.

Weitere Berichte finden Sie in der Rubrik: Chorchronik!

Bitte beachten:

 

Obwohl es uns ein Anliegen ist, dass die Informationen und Inhalte auf dieser Webseite stets auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft werden, übernehmen wir keine Haftung! Wir behalten uns das Recht vor, die Inhalte dieser Seite jederzeit zu ändern und verpflichten uns nicht zur Aktualisierung. Etwaige Links (auch zu anderen Internetseiten) sollen die Navigation der Seitenbesucher vereinfachen. Wir distanzieren uns aber von Inhalten und dargestellten Meinungen auf verlinkten Webseiten und können in keinem Falle für wie auch immer geartete Schäden durch die Nutzung dieser Seiten verantwortlich gemacht werden.